Co-working am Strand

Vom 24. bis zum 29. August arbeiten und wohnen 8 Dänen und 12 Deutsche zusammen in temporären Coworking-Spaces auf einem ungewöhnlichen Campingplatz zwischen Kiel und Eckernförde. Beim Creative Retreat bekommen sie Tiny Houses zum Wohnen und ruhige Arbeitsplätze für ungestörte Arbeitszeit, dazu gutes Essen und den Strand vor der Tür. Klingt erstmal perfekt, aber wird so der kreative Prozess, dem zu Hause oft der Alltag in die Quere kommt, wirklich positiv beeinflusst? Was brauchen Kreative für ihre perfekte Arbeitswoche? Um das herauszufinden, hat das dänisch-deutsche Projekt VekselWirk Freiberufler*innen, Student*innen, Start-up-Gründer*innen, Angestellte und Kreative, gerne auch mit Kindern, eingeladen, sich zu bewerben. Unter den 20 Ausgewählten sind zum Beispiel Künstler*innen, Designer*innen und ganze Teams, die an ihrem gemeinsamen Projekt arbeiten wollen. Neben dem grenzüberschreitenden Austausch soll sich Jede*r ohne Ablenkung auf den eigenen kreativen Prozess konzentrieren können.