Was sind kreative Räume? Wo sind sie? Und wofür sind sie wichtig? Diese und andere Fragen stellen und diskutieren wir in Keynotes und Podiumsdiskussion am Freitag. Abgerundet wird der Auftakt mit geselligem Beisammensein und Netzwerken in der lille Brauerei.

Am Samstag starten wir dann erneut mit Ausstellungen, Ständen, Vorträgen und Workshops im Anscharpark durch. Wir laden herzlich zum Entdecken und Ausprobieren spannender Innovationen und Projekte ein. Unter anderem mit dabei sind zehn Aussteller/innen der yooweedoo-Projektschmiede, Künstler/innen mit besonderen Zeichen- und Schreibtechniken und (high tech) Upcycler/innen aus Norddeutschland und Dänemark.

Für weitere Informationen zum InnovationsFestival, den Hintergründen und dem aktuellen Planungsstand besucht uns auch auf www.kielregion.de/innovationsfestival und auf facebook.

Das Festival ist Teil des deutsch-dänischen Projekts VekselWirk und wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Innovations Festival 2019